Wie wir persönliche Daten von Ihnen verwenden

Wir verwenden die Daten, die wir von Ihnen oder über Sie erfassen, um Ihnen unsere Dienste zu folgenden Zwecken zur Verfügung zu stellen:

Wenn es für die Erfüllung eines Vertrags erforderlich ist, der die von uns für Sie erbrachten Dienstleistungen regelt, einschließlich

  • Unterstützung bei den von Ihnen (oder jemandem in Ihrem Namen) gewünschten Transaktionen, wie z. B. Reservierung, Anmietung, Kauf, Leasing von Kraftfahrzeugen oder Bereitstellung von Unfallmanagement-Dienstleistungen;
  • Sofern nach geltendem Recht keine Zustimmung erforderlich ist, zur Übermittlung wichtiger Informationen über Ihre Reservierung, Anmietung, das Leasing oder den Kauf eines Fahrzeugs.  Diese Transaktionsinformationen werden Ihnen per E-Mail, Textnachricht oder Anruf mitgeteilt.
  • Zur Bereitstellung von Kundenservices in Bezug auf Ihre Interaktionen mit uns oder zur Beantwortung Ihrer Anfrage;
  • Zur Anmeldung für unsere Treueprogramme und zur Übermittlung von Informationen in Bezug auf Ihre laufende Mitgliedschaft in diesen Programmen.
  • Zur Anmeldung bei CarShare und Car Club und zur Übermittlung von Informationen in Bezug auf Ihre laufende Mitgliedschaft bei diesen Diensten.

Wenn es für uns notwendig ist, rechtliche Verpflichtungen einzuhalten

  • Wir verwenden und geben Informationen über den Standort Ihres Fahrzeugs an Notfalldienste weiter, falls Sie an einem Unfall beteiligt sind;
  • Wir verwenden und geben Informationen an Regierungs- und Aufsichtsbehörden weiter, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist, oder als Antwort auf Rechtsverfahren, Verpflichtungen oder Anfragen. Dazu gehört auch die Überprüfung entsprechender Sanktionslisten.

Soweit dies für unsere im Folgenden aufgelisteten berechtigten Interessen erforderlich ist, und wenn unsere Interessen nicht durch Ihre Datenschutzrechte außer Kraft gesetzt werden:

  • Zur Übermittlung wichtiger Informationen zu Ihrer Anmietung und um Ihnen einen großartigen Service zu erbringen. Diese Transaktionsinformationen werden Ihnen per E-Mail, Textnachricht oder Anruf mitgeteilt;
  • Zur Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen, beispielsweise zur Bewertung der Leistung unserer Mitarbeiter oder der Qualität von in Anspruch genommenen Produkten und Dienstleistungen, damit wir unsere Websites, Einrichtungen und Dienstleistungen verbessern können.  Sofern nach geltendem Recht keine Zustimmung erforderlich ist, kann Ihr Feedback per E-Mail, Textnachricht oder Anruf angefordert werden.
  • Für die Erstellung von Statistiken und Analysen über die Nutzung unserer Websites, Produkte und Dienstleistungen. Diese Statistiken werden nur verwendet, um Ihnen und anderen Kunden in Zukunft einen besseren Kundenservice sowie bessere Produkte, Funktionen und Features zur Verfügung zu stellen;
  • Sofern zulässig, zur Entwicklung eines Profils von Ihnen und Ihren Interaktionen mit uns, damit wir Ihnen maßgeschneiderte Angebote und Services, die für Sie von Interesse sein könnten, bereitstellen können;
  • Zum Schutz unserer gesetzlichen Rechte und zur Verwaltung der Sicherheit unserer Netzwerke und unseres Eigentums, d. h. auch zum Schutz unserer Websites vor Spam und Missbrauch. Beispielsweise verwenden wir ein Videoüberwachungssystem, um die Sicherheit unserer Geschäftsräume zu gewährleisten;
  • Zur Schadenverhütung, indem wir Aufzeichnungen über Personen führen, deren frühere Interaktionen mit uns darauf hindeuten, dass sie ein Zahlungsausfall- oder Sicherheitsrisiko darstellen können.
  • Für Erhalt, Verwendung und Übermittlung Ihrer Daten an Dritte, um Betrug zu verhindern und unsere geschäftlichen Interessen, unsere Privatsphäre, unsere Rechte sowie unsere Sicherheit und unser Eigentum bzw. das von Einzelpersonen oder der Öffentlichkeit zu schützen. Wir tun dies, um auf Anfragen von Strafverfolgungsbehörden zu reagieren, ausstehende Rechnungen einzutreiben, eventuell durch Sie entstandene Haftungsrisiken (z. B. für Verkehrsdelikte) auszuschließen und zur Bearbeitung von Ansprüchen.
  • Zur Betrugsverhinderung, indem wir eine Identitätsprüfung und Authentifizierung der identitätsbezogenen Dokumente sowie der zusätzlichen Ansprechpartner für mietbezogene Mitteilungen über persönliche Referenzen vornehmen.
  • Zur Verwendung und Übermittlung Ihrer Daten an Dritte, um rechtliche Schritte einzuleiten oder den Schaden zu begrenzen, der uns entstehen könnten, und um die Bedingungen von Mietvereinbarungen oder die Geschäftsbedingungen unserer Website durchzusetzen;
  • Zur Nutzung von Fahrzeugdatensystemen zu den im obigen Abschnitt „Fahrzeugdaten“ aufgeführten Zwecken;
  • Sofern nach geltendem Recht keine Zustimmung erforderlich ist, zur Übermittlung bestimmter Werbe- oder gezielter Marketing-Mitteilungen, Angebote und Services, die für Sie von Interesse sein könnten. Hierzu gehören Einladungen zu unseren Treueprogrammen, Upgrade-Ankündigungen, Mitteilungen zu unvollständigen Online-Mitgliedschaftsformularen oder Reservierungen sowie Angebote im Zusammenhang mit anderen Services und Produkten, die wir anbieten. Einige dieser Angebote werden als Werbung auf Websites, die nicht zu Enterprise gehören, darunter auch soziale Medien, bereitgestellt;
  • Zur Anonymisierung oder Aggregation der personenbezogenen Daten, die über Sie erfasst wurden, und zur Verwendung dieser für einen rechtmäßigen Zweck und
  • Zur Übermittlung Ihrer Daten gemäß dem Abschnitt „Weltweite Datenübertragung und -verarbeitung“.

Wenn Sie gemäß dem geltenden Recht Ihres Landes Ihre Zustimmung gegeben haben:

  • Um uns dabei zu unterstützen, Ihnen die am besten geeignete Fahrzeuge anzubieten, beispielsweise Fahrzeuge mit adaptiven Fahrhilfen. In einigen Fällen müssen wir zu diesem Zweck Schlussfolgerungen über Ihren Gesundheitszustand anstellen bzw. die entsprechenden Informationen explizit erfassen;
  • Zum Versenden von einmal verwendbaren Sicherheitstoken per Textnachricht;
  • Falls zutreffend zur Anforderung Ihres Feedbacks per E-Mail, Textnachricht oder Anruf, um unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern, beispielsweise zur Bewertung der Leistung unserer Mitarbeiter oder der Qualität der in Anspruch genommenen Produkten und Dienstleistungen, damit wir unsere Websites, Einrichtungen und Dienstleistungen verbessern können;
  • Falls zutreffend, für Anfragen, ob Sie per E-Mail oder Textnachricht Werbung oder gezielte Marketingmitteilungen, Angebote und Services erhalten möchten, die für Sie von Interesse sein könnten. Hierzu gehören Einladungen zu unseren Treueprogrammen, Upgrade-Ankündigungen, Angebote und Rabatte, Online-Mitteilungen zu unvollständigen Online-Mitgliedschaftsformularen oder Reservierungen sowie Angebote im Zusammenhang mit anderen Services und Produkten, die wir anbieten. Einige dieser Angebote werden als Werbung auf Websites, die nicht zu Enterprise gehören, darunter auch soziale Medien, bereitgestellt;
  • Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung vor dem Widerruf.

Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir bewahren Ihre persönlichen Daten so lange auf, wie wir unsere im Folgenden aufgeführten geschäftlichen Zwecke erfüllen müssen:

Anmietungen

Wir speichern die mit Ihrer Mietvereinbarung verbundenen Daten bis zu sieben Jahre ab dem Datum der Anmietung, vorbehaltlich anderer lokaler gesetzlicher Bestimmungen. Wir speichern Aufzeichnungen über Ihre Zahlungen zwei Jahre lang ab dem Datum der Transaktion (je nach Station der Anmietung).

Fahrzeugverkauf

Wir speichern die mit dem Fahrzeugverkauf verbundenen Daten bis zu zehn Jahre ab dem Datum des Verkaufs, vorbehaltlich anderer lokaler gesetzlicher Bestimmungen.

Ansprüche

Wir bewahren die Daten im Zusammenhang mit Ansprüchen, die unsere Mieter oder andere Personen betreffen, während der Dauer des Anspruchs und bis zu zehn Jahre nach Abschluss unserer Verpflichtung auf, vorbehaltlich anderer gesetzlicher Anforderungen.

Anfragen beim Kundenservice

Wir speichern allgemeine Anfragen drei Jahre lang, es sei denn, Sie reichen Beschwerde dagegen ein. Im Falle einer Beschwerde speichern wir die zugehörigen Informationen sieben Jahre lang.

Marketing- und Analysezwecke

Wir speichern Daten, die mit Cookies und anderen Online-Identifizierungen verknüpft sind, bis zu drei Jahre lang. Wir speichern andere Marketing-Informationen wie Daten zum E-Mail-Abonnement und zur Anmeldung im Treueprogramm bis zu sieben Jahre nach Ihrem letzten Kontakt mit uns.

Streitigkeiten und Rechtsverfahren

Wenn wir in einen Rechtsstreit oder eine behördliche Ermittlung verwickelt sind, speichern wir Daten für die gesamte Dauer des Rechtsstreits bzw. der Ermittlung sowie fünf Jahre danach. Sollte es im Rahmen einer Schlichtung erforderlich sein, dass wir die Daten länger aufbewahren, speichern wir die Daten für den Zeitraum, der für die Herbeiführung der Schlichtung erforderlich ist. Wenn wir Daten an Strafverfolgungsbehörden weitergeben, speichern wir diese Aufzeichnungen nach Abschluss der Ermittlungen ein Jahr lang.