Mit wem wir Daten teilen

 

Tochtergesellschaften

Wir geben die Daten, die wir von Ihnen und über Sie sammeln, für unsere Tochtergesellschaften zur Bereitstellung der von Ihnen gewünschten Transaktionen und (mit Ihrer Genehmigung) zu Marketing-Zwecken frei. Eine Liste finden Sie auf der Seite „Tochtergesellschaften“.  Die Liste kann sich von Zeit zu Zeit ändern, und Sie sollten die Website regelmäßig auf Änderungen prüfen. Die Mitarbeiter unserer Tochtergesellschaften in unseren Geschäftsbereichen IT, Marketing, Operations und Kundenservice nutzen Ihre Informationen wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben, einschließlich, falls es die geltenden Gesetze erlauben, um Ihnen Informationen über Produkte und Services zuzusenden oder auf Ihre Anfrage zu antworten.

Franchisenehmer

Aufgrund der Art unseres Geschäfts und Betriebs ist es erforderlich, dass wir Ihre Reservierungs- und Buchungsinformationen für unsere Franchisenehmer freigeben („Franchisenehmer“).  Eine Liste finden Sie auf der Seite „Franchisenehmer“. Die Liste kann sich von Zeit zu Zeit ändern, und Sie sollten die Website regelmäßig auf Änderungen prüfen.  Im Rahmen dieser Transaktionen ist der Franchisenehmer eine unabhängige datenverantwortliche Stelle oder eine Entsprechung im Rahmen der anwendbaren Gesetze, die über eine eigene Datenschutzrichtlinie in Bezug auf die von Ihnen bereitgestellten Anmietungsdaten verfügt. Wir empfehlen Ihnen, die für Ihre Transaktion geltende Datenschutzrichtlinie des jeweiligen Franchisenehmers zu lesen.

Informationen über die für Ihre personenbezogenen Daten datenverantwortliche Stelle oder Entsprechung im Rahmen der anwendbaren Gesetze finden Sie auf der Seite „Kontakt“.

Unsere Dienstleister und Geschäftspartner

Wir geben Ihre Informationen an Dritte weiter, wie zum Beispiel (1) Zahlungsdienstleister sowie Anbieter für administrativen und technischen Support sowie für Versicherungszwecke, bei gewerblichen Anmietungen oder an andere Kunden oder Partnern, die es uns ermöglichen, die Transaktionen und Prämienprogramme mit Enterprise Holdings-Gruppenmitgliedern durchzuführen, (2) Unternehmen, die in unserem Auftrag Kundenforschung oder Kundenzufriedenheitsumfragen durchführen, (3) Kommunikationsanbieter, die in unserem Namen E-Mails und sonstige Marketing- und Service-relevante Mitteilungen an Sie senden, (4) Kundensupportanbieter, wie den Anbieter unserer Live-Chat-Funktion, um Ihnen Kundenservice bereitzustellen, (5) Inkasso-Dienstleister, (6) Dienstleister zur Verarbeitung von Leistungsansprüchen und (7) unsere Werbe- und Marketing-Partner sowie Medien von Drittanbietern, einschließlich Social-Media-Websites, mit denen wir aggregierte oder anonymisierte Informationen über unsere Kunden teilen, damit sie in unserem Auftrag zielgerichtete Werbung senden, um unsere Daten zu analysieren, zu verbessern und zu verwalten, mobile Analysedienste durchzuführen und unsere Dienstleistungen zu verwalten und zu verbessern (vorbehaltlich vertraulicher Vereinbarungen, sofern zutreffend).  

Regierungsbehörden

Ihre persönlichen Daten können wie oben beschrieben an Regierungsbehörden weitergegeben werden.

Veräußerung, Fusion oder Wechsel der Besitzverhältnisse

Bei einer Übernahme, einem Wechsel der Besitzverhältnisse, einer Umstrukturierung oder einer Abtretung von Geschäftsbereichen oder Vermögenswerten von Enterprise Holdings im Ganzen oder in Teilen werden Ihre Daten möglicherweise ebenfalls an andere Unternehmen weitergegeben. Das ist der Fall, wenn die Parteien einen Vertrag geschlossen haben, nach dem die Erfassung, Verwendung und Offenlegung der Daten auf diese Zwecke im Zusammenhang mit der geschäftlichen Transaktion begrenzt ist, einschließlich der Bestimmung, ob diese geschäftliche Transaktion fortgesetzt werden soll oder nicht. Sie werden per E-Mail oder durch einen gut erkennbaren Hinweis auf unseren Websites für eine Dauer von dreißig (30) Tagen über eine solche Änderung in Bezug auf den Besitz oder die Kontrolle Ihrer personenbezogenen Daten, beziehungsweise je nach geltendem gesetzlichen Rahmen, benachrichtigt.

Kundenreferenzen

Möglicherweise veröffentlichen wir Referenzen von Kunden auf unseren Websites, die persönliche Daten enthalten können. Dieser Prozess wird über einen Drittanbieter verwaltet. Dieser Anbieter ist dafür verantwortlich, bei Bedarf Ihre Einwilligung einzuholen sowie Inhalte auf Anfrage zu löschen und mögliche Fragen Ihrerseits zu beantworten.